Klaus Kugel Entertainment
© Klaus Kugel Entertainment 2017
Ihr Musikalischer Allrounder für Ihre Veranstaltung egal ob Geburtstag, Grillparty oder Mottoparty.

Über

Klaus Kugel

Seit über 30 Jahren auf diversen Bühnen zuhause, freut es mich sehr Ihr privates, persönliches Fest musikalisch zu begleiten. Live-Musik oder Konserve? Diese Frage wird sehr oft gestellt. Ein typisches Merkmal der Konserve ist die künstlich komprimierte Dynamik, damit das aufgezeichnete Signal in jeder Lautstärke hörbar ist. Hierbei wird der Musik jedoch die "Tiefe" genommen, stattdessen entsteht zum Original eine abgeflachte Klangstruktur. Gerade aber diese Tiefe lässt die so wichtige Emotionalität in der Live-Musik entstehen. Im Verhältnis zur Live-Musik wirkt die Konserve (obwohl natürlich perfekt und original) manchmal leb- und emotionslos. Natürlich wird auch in der Livemusik heute Elektronik eingesetzt, jedoch ist der Musiker selbst präsent, es entsteht eine Verbindung zwischen Musiker und Publikum. Zusammengefasst: Gute Live-Musik ist spannend und erzeugt positive Schwingungen und lebt von der räumlichen Anwesenheit von Musiker und Publikum. "Während Konservenmusik ein Nachempfinden hervorruft lebt die Faszination Live- Musik vom tatsächlichen Erleben. Sie entsteht neu in jedem Augenblick und ist nicht wiederhol- und wiedererlebbar". (Zitat: Carl F. Harthmuth, Autor und Coach für Musiker, München)
Klaus Kugel Entertainment
© Klaus Kugel Entertainment 2017
Ihr Musikalischer Allrounder für Ihre Veranstaltung egal ob Geburtstag, Grillparty oder Mottoparty.

Über

Klaus Kugel

Seit über 30 Jahren auf diversen Bühnen zuhause, freut es mich sehr Ihr privates, persönliches Fest musikalisch zu begleiten. Live-Musik oder Konserve? Diese Frage wird sehr oft gestellt. Ein typisches Merkmal der Konserve ist die künstlich komprimierte Dynamik, damit das aufgezeichnete Signal in jeder Lautstärke hörbar ist. Hierbei wird der Musik jedoch die "Tiefe" genommen, stattdessen entsteht zum Original eine abgeflachte Klangstruktur. Gerade aber diese Tiefe lässt die so wichtige Emotionalität in der Live- Musik entstehen. Im Verhältnis zur Live-Musik wirkt die Konserve (obwohl natürlich perfekt und original) manchmal leb- und emotionslos. Natürlich wird auch in der Livemusik heute Elektronik eingesetzt, jedoch ist der Musiker selbst präsent, es entsteht eine Verbindung zwischen Musiker und Publikum. Zusammengefasst: Gute Live-Musik ist spannend und erzeugt positive Schwingungen und lebt von der räumlichen Anwesenheit von Musiker und Publikum. "Während Konservenmusik ein Nachempfinden hervorruft lebt die Faszination Live-Musik vom tatsächlichen Erleben. Sie entsteht neu in jedem Augenblick und ist nicht wiederhol- und wiedererlebbar". (Zitat: Carl F. Harthmuth, Autor und Coach für Musiker, München)